News
Ausstellungen
Künstler
Publikationen
Kontakt
Impressum


NEWSLETTER

 
Möchten Sie unseren Newsletter mit aktuellen Informationen über Ausstellungen, Veranstaltungen oder neue Publikationen erhalten?

Senden Sie uns eine E-Mail mit Ihrem Namen und Ihrer E-Mail-Adresse an newsletter@m-bochum.com.


Galerie m bei Facebook

 
Halten Sie sich über die Aktivitäten der Galerie m auch über das soziale Onlinenetzwerk Facebook auf dem Laufenden.

Zu unserem Facebook Profil


Kuno Gonschior
in: Rot kommt vor Rot
 
21.5.-17.9.2017 Museum Ritter, Waldenbuch

Die Ausstellung "Rot kommt vor Rot" beleuchtet anhand von rund 70 Werken aus der Sammlung Marli Hoppe-Ritter die unterschiedlichen Aspekte der Farbe Rot sowohl im Hinblick auf das breite Spektrum an Rottönen als auch auf ihre systematische Verwendung in der konkreten Kunst.


Richard Serra
Props, Films, Early Works
 
17.3. - 18.6.2017 Museum Wiesbaden

Die Präsentation konzentriert sich auf frühe Arbeiten von Richard Serra, die sogenannten "Props" oder "Prop pieces", sowie filmische Arbeiten aus den späten 1960er und frühen 1970-Jahren.


Kuno Gonschior
in: Serielle Formationen. Frankfurt 1967
 
4.6. - 5.11.2017 Daimler Contemporary Berlin

Re-Inszenierung der ersten deutschen Ausstellung internationaler minimalistischer Tendenzen


FARBE

 
ab 17.5.2017 KunstRaum - Praxis für Zahnheilkunde, Duisburg

"Ich habe ins Blaue geschossen und ins Schwarze getroffen!"
(Dürrenmatt)

Mit Werken von Sybille Berger, Paco Fernandez, Kuno Gonschior, Gotthard Graubner, Marta Guisande, Monika Huber,
Alfredo Álvarez Plágaro, Richard Serra, Lee Ufan, Elisabeth Vary, Icke Winzer

Eröffnung am Mittwoch, 17. Mai von 18 bis 20 Uhr


François Morellet

 
Auf der französischen Internetplattform INA können zwei historische Filme über François Morellet abgerufen werden.

Variances
26/06/1970 - 09min42s

ARTS-RYTHMES-TIQUES OU LE PLAISIR DE CRÉERs
07/07/1978 - 13min08


Situation Kunst

 
Das Gebäude-Ensemble in direkter Nachbarschaft zur Galerie m Bochum umfasst eine Dauerausstellung bedeutender Werke der Gegenwartskunst sowie Wechselausstellungen im 2010 eröffneten Kubus. Die Gesamtanlage wurde 1988 von Alexander von Berswordt-Wallrabe so konzipiert, dass sich Kunst, Architektur und Natur dialogisch aufeinander beziehen.

Zur Website von Situation Kunst