en | dt

Evelina Cajacob

* 1961 Sumvitg, CH
1988 – 93 Escuela superior de Bellas Artes «Escola Massana» Barcelona

Lebt und arbeitet in Malans und Chur, CH

Evelina Cajacobs Website

 






Stipendien und Preise
2014
Anerkennungspreis des Kantons Graubünden
2012
Kunstpreis der Südostschweiz Medien
2009
Freies Stipendium des Kantons Graubünden für professionelles Kulturschaffen
2006
Atelier im Künstler- und Gründerzentrum Puschkinallee Potsdam, durch den Kanton Graubünden
2002
Freies Stipendium des Kantons Graubünden für professionelles Kulturschaffen
2001
Förderpreis der Stadt Chur
1998
Atelier in der Cité Internationale des Arts, Paris, durch Visarte Graubünden
Förderpreis des Kantons Graubünden
1993 Förderpreis der Escola Massana Barcelona


Ausgewählte Einzelausstellungen
2019
Evelina Cajacob, Kunstmuseum Bochum
2018
alles nichts besonders, Galerie m Bochum
2015
StoffTraum, Galerie m
uaul selvadi, Galerie m
2013
Evelina Cajacob | Carla Guagliardi, Galerie m Bochum
2011
ZwischenZeit, Galerie Luciano Fasciati Chur
2008
Zeichnungsinstallation, Galerie Fravi Domat/Ems
2005
Die Sehnsucht nach der Sehnsucht – eine Zwei-Tages-Installation auf den Bühnen der Hasena Dalvazza
2004
Heimat, ein Projekt der visarte.graubünden Sumvitg
2003
Always the same with slight differences, Kulturzentrum «Nairs» Scuol (mit Margrit Lehmann)
2000
Kunststafette, Kunstkeller Bern
1999
Obscure Tagträume – eine Ein-Tag-Installation, Haus Nold Dalvazza
1996
Rauminstallation, Kulturzentrum «Binz 39» Scuol-Nairs

Ausgewählte Gruppenausstellungen
2019
futur, Fundaziun da cultura Lumnezia, Casa d’Ange, Lumnezia, Schweiz
Galerie m | 3. Mai 1969 - 3. Mai 2019
on paper - on line, KunstRaum, Duisburg 2018-2019
Jahresausstellung der Bündner Künstlerinnen und Künstler, Bündner Kunstmuseum, Chur, Schweiz
2016
Hopes of Paradise, Galerie m Bochum
Hinter dem Vorhang. Verhüllung und Enthüllung seit der Renaissance, Stiftung Museum Kunstpalast, Düsseldorf
Am Ort. Kunst und Musik im öffentlichen Raum Chur
2015-2016
Wege der Sammlung VI. Charaktere. Das Bündner Kunstmuseum zu Gast, Kunsthaus Zug
2015
Video Arte Palazzo Castelmur, Video Arte Palazzo Castelmur, Stampa-Coltura
2014
Video Studio V: The Rhythm is ... Zeitliche Muster im Bewegten Bild, Museum Folkwang, Essen
Bündner Werkschau, Chur
B L A N K__S P A C E, Galerie m Bochum
Achtung Farbe, Galerie Luciano Fasciati, Chur
Grosse Formate, Galerie Luciano Fasciati, Chur
2013-2014
Jahresausstellung der Büdner Künstlerinnen und Künstler
Bündner Kunstmuseum, Chur
2013
Video Arte Palazzo Castelmur Stampa-Coltura, Graubünden
Arte Hotel Bregaglia Promontogno
Video Arte Palazzo Castelmur Stampa Coltura
2012
Jahresausstellung der Bündner KünstlerInnen Kunstmuseum Chur
Play it again, Sam, Galerie m Bochum, Bochum
Video, Kunstmuseum Chur
Arte Hotel Bregaglia Promontogno
2011
Jahresausstellung der Bündner KünstlerInnen Kunstmuseum Chur
Arte Hotel Bregaglia Promontogna
Stalla Libra Sedrun
2010
Arte Hotel Bregaglia Promontogna
Denkpause Kultursommer Mels
2009
Jahresausstellung der Bündner KünsterInnen Kunstmuseum Chur
VFO (Verein für Originalgraphik), Edition August 2009 Zürich
1993 – 2007
Jahresausstellung der Bündner KünstlerInnen Kunstmuseum Chur
2005
Communication, At Home Gallery Contemporary Art Center Samorin/Slowakei
«Verein Lithographie- und Radierwerkstatt Schloss Haldenstein», Center communal Trun
2004
Bündner KünstlerInnen, Katharinen St.Gallen Helvetia 180°, Kulturzentrum Alte Schule Berlin
2002
«è stato bello», Santa Maria in Calanca
2001
Doppio Triangolo, Abbazia di San Zeno Pisa
OneNightStand – ein Kunstprojekt, Hotel Marsöl Chur
2000
Contrecourant, Maison des Artistes Charenton-le-Pont/Frankreich
Kunst.die Ausstellung, RUWA Dalvazza/Küblis
1999
Actituds, IG Halle Rapperswil
1996
Uebergänge, Kunstmuseum Chur
1995
Dasnichtgemachte/echolos, ein Projekt der «Hasena» Forumclaque Baden und Kunstraum Konradinstr.11 Winthertur
1994
27 Zimmer, Atelierhaus auf Zeit Nürnberg


Kunst am Bau
2011
Verwaltungsgebäude des Kantons Graubünden Chur
2009
Alters- und Pflegeheim Jenaz
2006
1. Rang und Realisierung, «Punt-ota» Pontresina
2005
2. Rang, Medien- und Verwaltungsgebäude «Untertor» Chur